Sonntag, 24. September 2017
Aktuelles | Kontakt | Sitemap | Impressum | AGBs | Galerie
 
       
  maXima Service Center Bremen maXima Service Center Bremen
     
     
 

Aktuelles

18.07.2017

neues Ausbildungsjahr beginnt am 01.08.2017!

Zum 01.08.2017 beginnen zwei neue Auszubildende die Ausbildung zur Kauffrau und Kaufmann für Dialogmarketing. Zeitgleich geht ein Auszubildender ...

27.11.2014

wir bilden wieder aus!

Am 24.11.2014 hat Herr Jörg Winkler erfolgreich die Prüfung vor der Handelskammer Bremen nach der Ausbilder Eignungsverordnung ...

27.11.2014
Sie haben Lust zu telefonieren und können gut mit Menschen umgehen?

Dann sollten wir miteinander reden! Wir suchen in ...
maXima Bildergalerie
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S SCH ST T U V W X Y Z
KALIBRIERUNG - CALIBRATE
Die Standardisierung der Qualtitätsmessung von Kundengesprächen. Die Kalibrierung ist mit einer langen Prozedur von Zielsetzungen und Erwartungen der Agenten und Supervisoren verbunden. Diese Prozedur beginnt mit Anrufaufnahmen, die von einer Gruppe von Supervisoren analysiert werden. Unter anderem wird beurteilt, wie gut oder schlecht der Anruf abgewickelt worden ist. Ziel ist es, eine Grundlage für das Setzen präziser Standards zu schaffen.
KONTAKT-HISTORIE - CONTACT HISTORY
Durch Einsatz eines Kontakt-Management-Programms sammelt man automatisch Informationen über einen Kunden oder einen potentiellen Kunden. Neben den üblichen Informationen zur Identifizierung (Telefonnummer, Branche usw.) sammelt man auch Telefongesprächsdaten, welche Unterlagen man verschickt hat, welches Interesse die Person gezeigt hat, und so weiter und so fort. Aus diesen Informationen entsteht die Kontaktgeschichte.
KONTAKT-MANAGEMENT
Software, die zum Managen der Interaktionen mit Kunden und potentiellen Kunden eingesetzt wird, heißt "Kontakt-Managementsoftware". Sie hat drei Elemente: Erstens, mindestens einen Bildschirm mit Informationen über die Kontaktperson (Anschrift, Telefonnummer, Notizen über vorherige Gespräche). Zweitens, die Fähigkeit, Listen, Briefe, Etiketten sowie Faxe ausdrucken zu können. Drittens, eine Verbindung mit dem Telefonsystem, damit der Computer die Kunden anwählen und Unterlagen zufaxen kann.
"Unsere Weisheit stammt aus unserer Erfahrung,
und unsere Erfahrung stammt aus unseren Dummheiten."
Sascha Guitry
mehr als nur Telefon